Osterfeuer auf Schloss Broock

ABGESAGT: Traditionelles Broocker Osterfeuer am Karsamstag

Durch den Beschluss der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern, vom 14.03.2020, sind Veranstaltungen mit mehr als 50 Teilnehmern derzeit untersagt. Unabhängig davon haben wir bereits Ende der vergangenen Woche entschieden, auf die Durchführung des traditionellen Broocker Osterfeuers am Karsamstag zu verzichten. Wir halten Sie hier bei Facebook und auf unserer Homepage über den Fortschritt unseres Projekts auf dem Laufenden und hoffen, dass wir Sie bald wieder nach Broock einladen dürfen. Passen Sie gut auf sich auf und bleiben Sie gesund!