Sleeping Beauties – Preisträger-Konzert – Festspiele MV

Im Rahmen der Konzertreihe „Sleeping Beauties“ findet am Mittwoch, den 02. September 2020, um 17 Uhr ein Preisträgerkonzert mit Noa Wildschut (Violine) und  Lauma Skride (Klavier) in der historischen Broocker Reithalle statt. Auf dem Programm stehen Werke von Beethoven und Prokofjew. Broock – die „schlafende Schönheit“ – erwacht!

Eintrittspreis (zzgl. VVK-/AK-Gebühr):  € 35,-
(inkl. Führung über die Gutsanlage | exkl. Verköstigung)

Der Vorverkauf startet am 17.08.2020 – nähere Infos unter: www.festspiele-mv.de.
Karten erhalten Sie über die Ticket-Hotline: 0385 – 591 85 85.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.