Schlossgut Broock

Die beinahe vollständig erhaltene historische Gutsanlage, mit Schloss, Marstall, Reithalle und Lenné-Park ist ein Denkmal von besonderer nationaler kultureller Bedeutung. Das ehemals größte und renommierteste Privatgestüt Vorpommerns war einst der gesellschaftliche Mittelpunkt der Region.

Im Juni 2017 übernahm die SCHLOSS BROOCK GmbH & Co. KG die stark sanierungsbedürftige Gutsanlage in Broock. Ein längst aufgegebenes, seit Jahrzehnten dem Verfall preisgegebenes Kleinod der vorpommerschen Kulturlandschaft blickt einer hoffnungsvollen Zukunft entgegen. Mit dem Beginn der Bauarbeiten, den Maßnahmen zur Notsicherung, läuten wir für alle sichtbar die Zukunft Broocks als Kultur- und Veranstaltungszentrum ein.